Profilingvalues®

Unser bewährter Persönlichkeitstest ist das einzige, innovative und aussagekräfigste Verfahren, welches einerseits die individuellen Neigungen, Fähigkeiten Kompetenzen, Interessen und Potentiale von Bewerbern, Mitarbeitern und Führungskräften darstellt. Zudem misst es die inneren Werte und die gegenwärtige Situation eines Menschen.

Anderseits steigert Profilingvalues die Trefferquote in der Personalauswahl und in der Personalentwicklung erheblich.

Die Informationen, aus denen sich der profilingvalues-Report ableitet, werden mit Hilfe eines Online-Fragebogens erhoben. Insgesamt werden die Charaktereigenschaften in zwei Ausprägungen dargestellt – im Können und im Wollen. Die Auswertung gründet auf den wertepsychologischen wissenschaftlichen Ansätzen von Professor Robert Hartman und errechnet die Abweichung zu einer logisch-mathematischen Norm. Das Verfahren ist wissenschaftlich fundiert und vielfach validiert. Die Methode ist gegenüber anderen Testverfahren, wie zum Beispiel R.B. Catell 16 PF, gegengeprüft.

Persönlichkeitsentwicklung auf hohem Niveau – Ihre Vorteile:

  • Profilingvalues® misst das «Können» (Fähigkeiten, Kompetenzen) und das «Wollen» (Bereitschaft, Aufmerksamkeit, Fokus, Motivation). Dadurch können Sie schnell entscheiden, wie geeignet jemand für eine Aufgabe oder einen Job ist oder auf welche Weise er noch unterstützt und entwickelt werden muss.
  • Schärfung des Bewusstseins für das eigene Wertesystem. Profilingvalues ermöglicht dadurch eine vertiefende Selbstreflektion als Basis für positive Veränderungen
  • Negativer Stress und Burnout-Fallen werden erkannt. Sie erkennen, ob und wie stark Sie oder ein Bewerber gefährdet sind.
  • Erkennung von Wachstumspotentialen für berufliche Entwicklungen. Bisher verborgene Poteniale werden freigelegt.
  • Profilingvalues gibt Hinweise für berufliche Einsatzgebiete und erstellt persönliche Entwicklungsanregungen

Profilingvalues auf einen Blick

  • «Können» und «Wollen» werden gegenübergestellt, anstatt nur die allgemeinen Persönlichkeitseigenschaften eines Bewerbers oder Mitarbeiters darzustellen
  • Im Gegensatz zu verhaltensbezogenen Methoden ist das Verfahren nicht manipulierbar, da das persönliche Wertesystem als Grundlage dient.
  • Der profilingvalues Team Report ermöglicht eine optimale Zusammenstellung und Entwicklung des Teams
  • Professionelles, komfortables und schnelles Online-Verfahren (nur ca. 20 Min.)
  • Hervorragendes Kosten/Nutzenverhältnis. Das Verfahren misst die Eignung eines Bewerbers auch in der Projektion auf spezifische Anforderungsprofile.
  • Ortsunabhängig und rund um die Uhr einsetzbar.

Qualität ist Standard für den psychologischen Eignungstest profilingvalues

  • Der psychologische Eignungstest profilingvalues erfüllt alle Qualitätsanforderungen, die an wissenschaftliche psychologische Testverfahren gestellt werden. Das wissenschaftliche System basiert auf drei Säulen: Objektivität, Reliabilität und Validität.
  • Objektivität bedeutet, dass der psychologische Eignungstest stets das gleiche Ergebnis erbringt, unabhängig davon, wer das Testverfahren durchführt, auswertet und interpretiert.
  • Reliabilität steht für Verlässlichkeit und Genauigkeit. Das Ergebnis bleibt gleich, auch wenn der psychologische Eignungstest profilingvalues erneut durchgeführt wird.
  • Die Validität bezieht sich auf die Angemessenheit, Relevanz, Gültigkeit und Nützlichkeit der spezifischen Folgerungen, die anhand des Testergebnisses vorgenommen werden können. Valide Tests messen im Grunde genau das, was sie messen sollen.


Je nach Situation setzten wir den profilingvalues-Report ein zu Beginn eines Coaching-Prozesses ein. Dies erspart in der Regel ca. 3–4 Einzelsitzungen, da bereits sehr früh ein aussagekräftiges Bild entsteht, wie die Person bevorzugt denkt, welche Werte ihr wichtig sind und wo ihre Stärken liegen. Dadurch ist das Veränderungspotential schneller erkennbar. Dieses Profil hat auch einen sehr hohen Wiedererkennungswert für die Person selbst.